Aus den StädtenAlle Beiträge

Die KünstlerAlle Beiträge

Performance

Ruppe Koselleck

Die Kunst von Ruppe Koselleck, geboren 1967 in Heidelberg, ist an Dada, Fluxus und Concept Art angelehnt, lässt sich aber im Gegensatz zu…

Performance

Sylvia Schwenk

Sylvia Schwenk ist eine international tätige Künstlerin, die ihre Arbeit in Galerien, internationalen Filmfestivals und im öffentlichen Raum in Europa, den USA, Kanada,…

Installation Performance

Nezaket Ekici

Im Alter von drei Jahren wanderte Nezaket Ekici (* 1970 in Kırşehir/Türkei) mit der Familie nach Deutschland aus. Sie studierte von 1994 bis 2000…

Literatur

Thilo Bock

Thilo Bock (*1973 in Berlin) ist langjähriger Aktivist der Berliner Lesebühnenszene und promovierter Dada-Forscher. Er hat Romane und Erzählungsbände geschrieben sowie – zuletzt…

Installation

Siegfried Krüger

Simone Prothmann und Siegfried Krüger bringen die Poesie der Zeit und des dauerhaft Flüchtigen an jene Orte, die sie für ihre Arbeit aufsuchen.

Installation Performance

Iris Hoppe

Iris Hoppe wurde 1970 in Solingen geboren, studierte an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam Autonom Bildende Kunst. Ihre vielfältigen Arbeiten umfassen In-situ-Installationen,…

Fotografie Installation Performance

Ute Bartel

Ute Bartel, geboren in Halle/Westfalen, arbeitet mit Fotografie, Installation und Aktion. Ihre Ausstellung waren bereits in Deutschland, Europa und Übersee zu sehen. Sie…

Musik

we will kaleid

In ihrem Debütalbum „A Shape Of Fading“ erschafft sich die Band „we will kaleid“ eine Welt, in der sowohl Pop, als auch experimentelles…

Musik

Niklas Paschburg

„Tuur mang Welten“ – übersetzt „Reise zwischen den Welten“ ist der melodische Titel von Niklas Paschburgs erster EP. Niklas ist ursprünglich aus der…

Video

Sven Stratmann

Sven Stratmann (AQUIET) arbeitet in den Bereichen Regie, Video-Schnitt/VFX, Animation und Videokunst. Zusätzlich hat er diverse Projekte realisiert und mitgestaltet, bei denen Videoprojektionen…

Stadtbesetzung / Das Projekt

»Das Publikum muss nicht immer zur Kunst kommen. Es geht auch andersherum: Mit dem Projekt Stadtbesetzung bringen das Kultursekretariat NRW Gütersloh und die teilnehmenden Städte Kunst auf offene Straßen, unmittelbar hin zu den Menschen.«