Allgemein

Theaterwerkstatt Bethel

Mehrere Menschen mit Koffer laufen in einer Bahnhofsunterführung durcheinander.

Die Theaterwerkstatt Bethel ist ein offenes, künstlerisches Zentrum. Seit 1983 gibt die Theaterwerkstatt Bethel Menschen Raum und fachliche Unterstützung für ihre eigene Theaterarbeit.

Hier können alle Menschen ohne jegliche Voraussetzungen ihre eigene künstlerische Praxis (Theater, Tanz, Musik …) entdecken. Diese können Sie bei Proben, Aufführungen, Werkstätten, Seminaren oder Tagungen gestalten, entfalten und weiterentwickeln. Träger der Einrichtung ist der Stiftungsbereich Bethel.regional der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Zudem werden wir durch Drittmittel aus diversen Förderprogrammen unterstützt und sind aktives Mitglied in verschiedenen Verbänden und Initiativen.

Leiter der Theaterwerkstatt Bethel: Matthias Gräßlin

Performer*innen: Mitja Brinkkötter, Jule Drexel, Alexander Horstmann, Anne Kordbarlag, Hilke Kluth, Katja Osterloff, Lina Mavrina, Lucy Quack, Siegfried Ramlow, Bernold Rix, Kristina Stoll, Ralf Strehl und weitere

Foto: Theaterwerkstatt Bethel