Theresa Kampmeier (geb. 1991 in Arnsberg) studierte von 2010 bis 2016 an der Städelschule in Frankfurt am Main und an der Akademie Valand in Göteburg, Schweden. Seitdem arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Berlin. 2013 hatte sie ihre erste Einzelausstellung im Lichthaus Arnsberg. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich damit, wie Kunst in den ganz normalen Alltag kommt. Beim Kunstsommer Arnsberg 2020 wird sie auch einen Workshop anbieten. Zu Theresa Kampmeiers künstlerischer Praxis mehr unter www.theresakampmeier.de.