„Raumarbeiterinnen“ in Monheim am Rhein

Monheim am Rhein// Im September gastiert die Künstlerinnengruppe raumarbeiterinnen in der Kunstwerkstatt Turmstraße in Monheim. Die in Linz lebenden Künstlerinnen erforschen während ihres Aufenthaltes die Routinen der Stadt. Sie suchen nach Geschichten und Gewohnheiten, beobachten Plätze und Straßen und nutzen ihre Erkenntnisse als Grundlage und Ausgangspunkt für ihre performativen Interventionen. Die Performerinnen fügen sich zunächst subtil in das Stadtgeschehen ein. Durch im Vorfeld festgelegte Bewegungen im Stadtraum werden sie „aktiviert” und beginnen in das Stadtgeschehen einzugreifen. Durch die unterschiedlichen „Aktivierungen” werden die Passant*innen mal subtil und zufällig, mal aktiv und offensichtlich Teil der Interventionen.

Die Arbeit schafft eine Verbindung zwischen Alltag und Kunst und lädt die Menschen dazu ein, innezuhalten, nachzudenken und mitzumachen, um neue Perspektiven auf das Bekannte und Banale zu gewinnen.

Ort: Kunstwerkstatt Turmstraße, Turmstraße 20, 40789 Monheim am Rhein

Weitere Infos auf der Webseite und dem Instagram-Kanal der Kunstschule Monheim.

Foto: © raumarbeiterinnen


Termin Details