Video

Felix Maxim Eller

Den Bereich der Filmkunst präsentiert der junge Regisseur Felix Maxim Eller (*6. Dezember 1992). Der aus Unna stammende Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent gewann bereits mit seinen beiden Kurzfilmen „minimal“ (2011) und „Zahlen bitte“ (2013) verschiedene Preise bei lokalen Festivals. Sein Spielfilmdebüt, die Komödie „Young and Wild“ (2013), war erstmals auf dem Filmfestival, Max-Ophüls-Preis, zu sehen. Eller verwirklichte „Young and Wild“ schon zu Schülerzeiten.

2016 begann der Nachwuchsregisseur die Dreharbeiten zu seinem Mystery Thriller „All Eyes On You“. Neben dem deutschen „Berlin Independent Filmfestival“ war Ellers Spielfilm sogar auf internationalen Festivals zu sehen. Wie zum Beispiel dem „Maryland International Filmfestival“, dem „Kew Gardens Festival of Cinema“ in New York oder dem „Shanghai International Filmfestival“. Zurzeit studiert der 25-jährige an der FH Dortmund.