Geomaze

Geomaze entdeckt Bergkamener Stadtraum

Bergkamen // Gemeinsam mit Gamedesigner Gregor Assfalg entwickeln Jugendliche ein „Geomaze“ für ihre Stadt Bergkamen – und ermöglichen damit eine Stadterkundung der besonderen Art.

Bei dem dreitägigen Geomazeprojekt finden die Teilnehmer geeignete Wege und Plätze bei einer ersten Entdeckungstour und legen diese dann in einem Stadtplan fest – analog und digital gestaltet. Sie bauen Rätsel und Fallen in den Parcours ein und erzählen mit Fotos und Audiologs ihre eigene Story.

Anschließend kann das Labyrinth per App gespielt werden.

Die „Geomaze“-Projekte unter Beteiligung von Jugendlichen werden gemeinsam mit der Förderreihe „(D)ein Ding“ des Kultursekretariats NRW Gütersloh ermöglicht.

Termine