Fotografie Grafikdesign Video

Ehepaar Nowodworski

Eine breite Mischung an kulturellen Fertigkeiten deckt das Ehepaar Nowodworski ab. Ob Film, Fotografie oder Grafik Design. Dietmar (*1951) und Frauke (* 1958) Nowodworski präsentieren ihre „Kinetic Art“ in Ihrem 2004 in Unna gegründeten Atelier in einem der ältesten erhaltenen Fachwerkhäusern Unnas. Dietmar Nowodworski ist seit 1973 als Grafik Designer tätig, während seine Frau hingegen zunächst eine leitende Position der Touristikbranche inne hatte.

Heute widmen sich beide ganz der Kunst. Seit Beginn ihrer gemeinsamen Arbeit, nehmen sie an Fotoausstellungen und Gemeinschaftsausstellungen in ganz Deutschland teil. Beispiele hierfür sind die Fotoausstellung „Made in Cuba“ in Berlin (2006), die Gemeinschaftsausstellungen „Die Bombe“ in Düsseldorf (2009) oder „Paarweise“ in Münster (2014). Viel Aufwand steckten die Nowodworskis auch in Auftragsarbeiten, mit welchen sie 1993 vom Landtag Lüdenscheid und 2010 von der Landesgartenschau in Hemer beauftragt  wurden. Das Ehepaar präsentiert seine Werke auch auf bekannten kulturellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der ruhrgebietsweit gefeierten „Extraschicht – lange Nacht der Industriekultur“ (2013) oder der „Dortmunder Museumsnacht“ (2011).

International hatten die Künstler Erfolg mit „Twin Cities“, einem künstlerischen Austauschprojekt mit der R und G Gallery in Waalwijk (NL), an welchem die beiden 2015 teilnahmen. 2016 waren ihre Werke bei der internationalen Kunstaustellung „Waterproof“ in Hamburg zu sehen.