Illustration

Andrea Agner

Die Künstlerin und Illustratorin Andrea Agner wurde 1969 in Goch geboren, verbrachte ihre Kindheit und Schulzeit jedoch in Unna. 1985 begann sie eine private Kunstausbildung. Agner gründete 2005 ihr eigenes Atelier, in welchem sie selbst als Illustratorin arbeitet und Kunstkurse anbietet. Zudem ist die zweifache Mutter und seit Sommer 2018 Quartiersmanagerin des ecce-Förderprogramms „Kreativquartier“ in Unna. Unterstützt wurde Agner bei ihrer eigens für die Stadtbesetzung aufwändig erstellten Kunstinstallation „Ich glaub ich steh im Wald“ von dem Fotografen Ghassan Haj-Ibrahim.

www.andrea-agner.de